Naturheilpraxis Marilena Kornatz

Heilpraktikerin und Physiotherapeutin



Ohrakupunktur

Alle Körperteile sind am Ohr abgebildet und somit finden sich auch die Akupunkturpunkte des gesamten Körpers am Ohr wieder. Es gibt zwei Varianten das Ohr zu akupunktieren.

Die normalen Nadeln bleiben für 20 min im Ohr. Es gibt am Ohr allerdings auch sogenannte Dauernadeln, die nur eine winzige Nadel oder nur eine kleine Erhebung besitzen. Sie sind deutlich geringer von der Intensität, jedoch bleiben diese Dauernadeln bis zu 10 Tagen im Ohr und haben deshalb eine längere Wirkungszeit.

Bei jedem Patienten muss individuell entschieden werden, welche Variante sinnvoller für das jeweilige Problem ist.


Für Kinder oder Personen, die Angst vor Nadeln haben, kann man mit Licht statt Nadeln an den jeweiligen Punkten am Ohr arbeiten.